Wissenschaft und Öffentlichkeit als Ressourcen füreinander Studien zur Wissenschaftsgeschichte im 20

Wissenschaft und Öffentlichkeit als Ressourcen füreinander Studien zur Wissenschaftsgeschichte im 20
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Atomforschung und Volkskunde, Vitamine und Eugenik sind wissenschaftliche Themen, die durch... mehr
Produktinformationen "Wissenschaft und Öffentlichkeit als Ressourcen füreinander Studien zur Wissenschaftsgeschichte im 20"

Atomforschung und Volkskunde, Vitamine und Eugenik sind wissenschaftliche Themen, die durch öffentliche Kommunikation mit konstituiert und geformt wurden. Denn was Wissenschaft ist, wird nicht allein an den Orten der wissenschaftlichen Praxis entschieden, sondern auch in der Öffentlichkeit. In diesem Band wird anhand der Wissenschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts gezeigt, welchen Gewinn beide Seiten aus dem wechselseitigen Austausch ziehen.

Sybilla Nikolow, Arne Schirrmacher: 2007
366 Seiten
Softcover

Zuletzt angesehen