Warten, hoffen und endlich fahren

Warten, hoffen und endlich fahren
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Das Auto spielte im Staatssozialismus in der Sowjetunion, in Rumänien und in der DDR eine... mehr
Produktinformationen "Warten, hoffen und endlich fahren"

Das Auto spielte im Staatssozialismus in der Sowjetunion, in Rumänien und in der DDR eine wichtige Rolle. Es half unter der rigiden Ostpolitik bei der Bewältigung des Alltags und vermittelte seinen Besitzern die Illusion von Freiheit. Anschaulich demonstriert die Autorin, dass das Auto in der Zeit zwischen Stalins Tod und dem Fall der Berliner Mauer ein Knotenpunkt von Wirtschaft, Lebensgestaltung und politischer Legitimation war.

Luminita Gatejel: 2014
300 Seiten
Softcover

Zuletzt angesehen