Licht und Schatten

Licht und Schatten
19,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Als Physiker und Philosoph war Ernst Mach (1838-1916) eine der prägenden Persönlichkeiten an der... mehr
Produktinformationen "Licht und Schatten"

Als Physiker und Philosoph war Ernst Mach (1838-1916) eine der prägenden Persönlichkeiten an der Schwelle zum 20. Jahrhundert. Er war nicht nur ein vielseitiger Lehrer und Experimentator, sondern auch bahnbrechender Forscher auf unterschiedlichen Gebieten der Physik, der Physiologie und Psychologie. Darüber hinaus beschäftigten ihn zeitlebens wissenschaftstheoretische und -historische Fragen. Vor 100 Jahren verstarb er in Vaterstetten bei München im Haus seines ältesten Sohnes Ludwig Mach (1868-1951). Mit diesem verbanden ihn viele gemeinschaftliche Arbeiten, die heute kaum bekannt sind. Ludwig Mach selbst sah sich allerdings sein Leben lang im Schatten seines berühmten Vaters. Anlässlich des 100. Gedenkjahres untersucht das Deutsche Museum in einer Sonderausstellung die wechselhafte und auch komplizierte Zusammenarbeit der beiden Forscher. Das Begleitbuch zur Ausstellung enthält fünf Essays zu Leben und Werk von Ernst Mach bzw. Ludwig Mach und beschreibt ausgewählte Instrumente, Originalschriften sowie Briefe aus deren umfangreichen Nachlässen, die bisher noch nie öffentlich gezeigt wurden. Auf diese Weise entsteht ein komplexes Bild der Überlagerung der Biografien beider Wissenschaftler,
in dem sich Licht und Schatten abzeichnen.

Herausgegeben von Wilhelm Füßl und Johannes-Geert Hagmann: 2016
135 Seiten
Softcover

Zuletzt angesehen