Foto und Film - Die Technik der Bilder. Museumspreis vor Ort: 18,00 €

Foto und Film - Die Technik der Bilder. Museumspreis vor Ort: 18,00 €
24,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Die "Fotografie" als ein Leitmedium des Industriezeitalters bezeichnet sowohl ein bildgebendes... mehr
Produktinformationen "Foto und Film - Die Technik der Bilder. Museumspreis vor Ort: 18,00 €"

Die "Fotografie" als ein Leitmedium des Industriezeitalters bezeichnet sowohl ein bildgebendes Verfahren wie auch das Bild als Produkt dieses Verfahrens. Und auch der Begriff "Film" hat eine doppelte Bedeutung, da er zum einen das bewegte Bild des Kinos im Unterschied zum stillen Bild der Fotografie benennt und zum anderen das herkömmliche Speichermedium, mit dem die Aufnahme in der Kamera festgehalten wird. Die Koppelung der beiden Begriffe im Titel des Buchs setzt ganz bewusst auf dieses breite Spektrum möglicher Assoziationen, um eine offene Sicht auf das Themenfeld zu bewahren. Während Fotoausstellungen heute ein fester Bestandteil der Kulturszene sind, gerät die immer leichter zu beherrschende Fototechnik seit dem Durchbruch der Digitalfotografie mehr und mehr in Vergessenheit. Doch ohne die Kenntnis ihrer historischen Entwicklung wie auch ihrer technischen Grundlagen bleiben wesentliche Aspekte des fotografischen Bildes im Dunkeln. Der vorliegende Band begleitet die Dauerausstellung "Foto und Film" des Deutschen Museums mit Essays, Objektgeschichten und einem reich bebilderten Katalog. Das breite Themenspektrum erfasst die Technik der Bilder aus ganz unterschiedlichen Perspektiven - angefangen von einem historischen Überblick über die Behandlung außergewöhnlicher Objekte bis hin zu technischen Details und ausgewählten bildgebenden Verfahren.

Cornelia Kemp: 2017
268 Seiten
Hardcover

Zuletzt angesehen