CD Grenzen des Wissens

CD Grenzen des Wissens

Preis 12.95 € (zzgl. Versandkosten)
Anzahl
DAS ALLERKLEINSTE
Woraus besteht die Welt? Aus sehr vielen kleinen Teilen? Harald Lesch begibt sich auf die Suche nach den Allerkleinsten: „Am untersten Ende des Mikrokosmos schwankt Energie und kristalliert.“ (ca. 14 Min.)

EINMALIGKEIT
Genau weiß es keiner, weil niemand dabei war. Aber die Entstehung von Universum und Erde und auch der Ursprung des Lebens lässt sich anhand von Indizien rekonstruieren. (ca. 15 Min.)

WAHRHEIT
Naturwissenschaften übersetzen die Sprache der Natur in die Sprache des Menschen. Die Physik überprüft dabei die grammatikalische Struktur des Textes. Die Wahrheit aber enthüllen die Naturwissenschaften nicht. (ca. 15 Min.)

URSACHE UND WIRKUNG
Das Ganze ist viel mehr als die Summe seiner Teile. Auch lassen sich Ursache und Wirkung in extrem vernetzen Systemen nicht mehr klar voneinander trennen (ca. 14 Min.)

Harald Lesch ist Professor für Theoretische Astrophysik am Institut für Astronomie an der Ludwig-Maximilians-Universität und Professor für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie in München sowie Moderator der ZDF-Reihe „Abenteuer Forschung“.

Autor und Sprecher: Harald Lesch

Eine Produktion des Hessischen Rundfunks, Redaktion „Wissenswert“, Redakteurin Dr. Regina Oehler.

Spieldauer: 58min
Sprache: deutsch
1 CD

Außerdem stehen zur Verfügung