Im Auto durch zwei Welten

Im Auto durch zwei Welten

Preis 24.00 € (zzgl. Versandkosten)
Anzahl
Nach einer erfolgreichen Karriere als Autorenfahrerin plant die 25jährige Clärenore Stinnes ein waghalsiges Unternehmen: eine Autofahrt rund um die Erde. Die Reiseroute durch 23 Länder
der Alten und der Neuen Welt führt teilweise durch Gegenden, in denen es weder Landstraßen noch Tankstellen gibt. Depots für Benzin und Öl müssen eingerichtet werden.
Im Mai 1927 startet Stinnes, begleitet vom schwedischen Photographen Carl-Axel Söderström, in Frankfurt ihr Auto der Marke "Adler". Schon bald treten Pannen auf, der Wagen versinkt
immer wieder in Sand, Schlamm oder Schnee, der einbrechende sibirische Winter bedroht das ganze Unternehmen. Bei der Überquerung des zugefrorenen Baikalsees entgehen die beiden nur
knapp einer Katastrophe. In Ulan Bator, der mongolischen Hauptstadt, werden die Reisenden mit der erstaunten Frage "Was ist Deutschland?" in Empfang genommen. Per Schiff setzen Stinnes
und ihr Begleiter nach Japan und Hawaii über. In Südamerika erwartet sie eine der beschwerlichsten Etappen der Weltumrundung. Die Fahrt quer durch die USA, endlich wieder auf befestigten
Straßen, wird schließlich zu einem vielbeachteten Spektakel.

Clärenore Stinnes: 2007
254 Seiten
Hardcover

Außerdem stehen zur Verfügung