Kartonmodell Wright-Flyer I (1903) 1:24

Kartonmodell Wright-Flyer I (1903) 1:24

Preis 13.00 € (zzgl. Versandkosten)
Anzahl
Der Wright-Flyer I, dem das Schreiber-Modell entspricht, wurde im Jahr 1903 von den Brüdern Wilbur und Orville Wright gebaut und gilt als das erste Motorflugzeug. Er war 6,43 m lang, hatte eine Spannweite von 12,29 m und ein Gesamtgewicht von ca. 340 kg. Allein die Flügel hatten eine Gesamtfläche von 47,4 m². Angetrieben wurde der Flyer I von einem Vierzylinder-Benzin-Motor, den die Wrights selbst entwickelt hatten. Er war wassergekühlt und leistete 12 PS. Zwei Druckpropeller hatten einen Durchmesser von jeweils 2,59 m. Damit erreichte die Maschine eine Höchstgeschwindigkeit von 48 km/h. Die erste Flugvorführung am 14. Dezember 1903 endete mit einem Fehlstart, bei dem der Flyer beschädigt wurde. Nach der Reparatur gab es eine erneute Vorführung am 17. Dezember 1903. An diesem Tag wurden beim längsten Flug 260 Meter in 56 Sekunden zurückgelegt.

Maßstab: 1:24

Außerdem stehen zur Verfügung

Dazu passt

Postkarte Deutsches Museum Doppeldecker Gebr. Wright

Postkarte Deutsches Museum Doppeldecker Gebr. Wright

2.60 €

Plakat Flugwerft Schleißheim

Plakat Flugwerft Schleißheim

5.00 €

Die Gebrüder Wright und der Beginn des Motorflugs

Die Gebrüder Wright und der Beginn des Motorflugs

4.00 €