Die Welt unterm Rasterelektronenmikroskop. Formenvielfalt aus Natur und Technik

Die Welt unterm Rasterelektronenmikroskop. Formenvielfalt aus Natur und Technik

Preis 6.50 € (zzgl. Versandkosten)
Anzahl
Wie funktioniert ein Rasterelektronenmikroskop (REM)? Welche früheren Forschungen haben zu seiner Entwicklung geführt? Wie müssen die Proben präpariert werden, um das »Unsichtbare« sichtbar zu
machen? Das vorliegende Heft ist aus der täglichen Arbeit bei den beliebten Vorführungen mit dem REM, am Deutschen Museum entstanden. Es sammelt alles Wissenswerte zum Gerät und seiner
Technik - und enthält eine Fülle von faszinierenden Bildern aus dem Mikrokoskomos, die damit aufgenommen wurden: von den Einzellern im Wassertropfen über Blütenpollen, Insekten und Bärtierchen
bis hin zum Aufbau von Säugetierzellen und feinsten Strukturen aus unserer Alltagswelt. Der Autor Klaus Macknapp weiß aus jahrelanger Erfahrung, welche Fragen Lehrer und Schüler am meisten
beschäftigen und welche Möglichkeiten des REM Laien wie Experten besonders begeistern. So wird Technikvermittlung hier zur Vermittlung von Welt - der Welt unterm Rastertunnelmikroskop.

Deutsches Museum (Hrsg.): 2017
91 Seiten mit ca. 300 Abbildungen, broschiert

Außerdem stehen zur Verfügung