Willkommen im Anthropozän Unsere Verantwortung für die Zukunft der Erde

Willkommen im Anthropozän Unsere Verantwortung für die Zukunft der Erde

Preis 6.00 € (zzgl. Versandkosten)
Anzahl
Leben wir in einem Erdzeitalter, in dem der Mensch die Erde unumkehrbar verändert? Sind wir zu einem geologischen Faktor geworden?
Der Atmosphärenchemiker und Nobelpreisträger Paul Crutzen hat für dieses Zeitalter den Begriff Anthropozän angestoßen. Inzwischen wird weltweit eine umfassende Debatte um die Grundfragen
der menschlichen Zivilisation auf der Erde geführt: Wie werden wir wohnen, was werden wir essen, wie werden die Ressourcen verteilt, wie werden wir uns fortbewegen? Wie weit greifen wir
in die Evolution ein?
Das Heft macht diese Themen an ausgewählten Exponaten anschaulich, vermittelt fachliche und historische Grundlagen und fragt nach Alternativen zur Gestaltung unserer Zukunft.

Die Reihe WISSEN VERTIEFEN hilft, das große Angebot des Deutschen Museums für Bildung und Fortbildung in Technik und Naturwissenschaften zu erschließen. Sie bietet didaktische Anregungen
und reiches Informationsmaterial - und richtet sich damit sowohl an Lehrer und Erzieher als auch an interessierte Laien. Die Hefte sind so konzipiert, dass sie auch unabhängig vom
Studium der entsprechenden Museumsabteilung gelesen werden können. Von Seite zu Seite WISSEN VERTIEFEN.

Herausgeben von Traudel Weber und Daniela Menge: 2016
72 Seiten, ca. 50 Abbildungen, broschiert

Außerdem stehen zur Verfügung

Dazu passt

Willkommen im Anthropozän!  Unsere Verantwortung für die Zukunft der Erde

Willkommen im Anthropozän! Unsere Verantwortung für die Zukunft der Erde

16.00 €