Die Mess-Schraube

Die Mess-Schraube

Preis 6.00 € (zzgl. Versandkosten)
Anzahl
Mit der aufkommenden Massenproduktion und Serienfertigung von Werkstücken im 19. Jahrhundert, zumal von austauschbaren Teilen, war die Entwicklung von Messgeräten verbunden, die ein ausreichend genaues Messen in der Werkstatt ermöglichten. Dazu gehören die Messschrauben, die den Messwert mit einer Längs- und einer Kreisskala anzeigen. Die Steigung des Gewindes dient als normal. Die älteste erhaltene Messschraube ist eine Erfindung von James Watt von 1772, der in erster Linie als Erfinder und Verbesserer der praktisch brauchbaren Dampfmaschine bekannt ist.

Außerdem stehen zur Verfügung