Escher Luft und Wasser, 1938

Escher Luft und Wasser, 1938

Preis 29.00 € (zzgl. Versandkosten)
Anzahl
Maurits Cornelis Escher (1898 - 1972 ) war ein nieder-ländischer Künstler und Grafiker und wurde vor allem durch seine Darstellung unmöglicher Figuren bekannt.
Ausgehend von der Ornamental-Kunst der maurischen Majolika, Metamorphosen, die Escher in Südspanien studiert hatte, entwickelte er in seinen Bildern Metamorphose I bis Metamorphose III und vielen weiteren eine Technik der regelmäßigen Flächenfüllung durch teilweise fantastische Figuren. Das verfeinerte er noch, indem er in diese Flächenmuster immer wieder leichte Variationen einfließen ließ, so dass sich die verwendeten Figuren verwandeln, etwa Vögel zu Fischen werden.

Hersteller/Producer: Parastone
Maße: Höhe 18 cm

Außerdem stehen zur Verfügung

Dazu passt

All that Jazz - Klarinette

All that Jazz - Klarinette

19.00 €

Escher Vogel Fisch, 1938

Escher Vogel Fisch, 1938

59.00 €